Strukturpaste trifft selbtgemachte Schablone

Mittwoch, 5. Juli 2017

Wie versprochen geht es auch heute weiter mit der Strukturpaste und zwar habe ich mir ja un endlich auch die Fensterschachtel gegönnt und Ihr erster Einsatz war völlig anders als geplant: ich habe mir mit einem der enthaltenen Thinlits eine Schablone gestanzt, die ich dann genutzt habe um Strukturpaste aufzubringen. Das Muster gefiel mir so gut, dass ich es einfach testen musste und siehe da, es funktioniert. Die Kanten sind nicht ganz so klar umrissen wie mit einer Schablone, aber ich finde es kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Was meint Ihr?
Strukturpaste-Fensterschachtel-Geburtstag
Hier seht Ihr das Ganze nochmal etwas genauer. Den Effekt von weiß auf weiß finde ich super edel und ich habe mir vorgenommen häufiger mit verschiedenen Eben in weiß zu arbeiten.  
DIY-Schablone-Geburtstag
Das war es für heute und ich habe noch zwei weitere Ideen im Kopf, allerdings habe ich diese noch nicht getestet. Ich hoffe ich komme heute noch dazu, ansonsten gibt es zwischendurch ein anderes Projekt zu sehen. Mal schauen wie es so läuft *grins*

Kommentare:

  1. Wie super ist das denn! War die Schablone dann aus Cardstock? Danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau. Nach einmal nutzen ist sie dann zwar nicht mehr zu gebrauchen, aber dafür hat man auch nichts sauber zu machen :)

      Löschen