Große Veränderungen...

Donnerstag, 22. Juni 2017

Vielleicht habt Ihr Euch schon gewundert, dass es hier auf dem Blog momentan etwas unstetig zugeht und keinerlei Regelmäßigkeit mehr zu erkennen ist. Das liegt daran, dass wir Angang April Nachwuchs bekommen haben und hier alles im Rausche des Glücks und Schlafentzugs drunter und drüber geht. Unser Sonnenschein Julian bekommt natürlich momentan etwa 120% Aufmerksamkeit und für kreatives Werkeln bleibt da nur bedingt Zeit. Dennoch habe ich es mir selbstverständlich nicht nehmen lassen die Dankeskärtchen zur Geburt selbst zu basteln und schon in der Schwangerschaft einige Prototypen produziert. 
In den nächsten Tagen zeige ich Euch zunächst einmal die süßen Kärtchen, die dabei entstanden sind und dann doch nicht als endgültige Variante genutzt wurden. 
Hier Karte Nummer 1, deren obere Lasche vom Band in der alten InColor Farbe Lagunenblau gehalten wird, so dass der untere Teil der Karte dort unter geschoben werden kann und so geschlossen hält. Natürlich darf bei meiner Liebe zu geprägtem Papier eine Prägung nicht fehlen und um die Framelits Stickmuster (S.214) komme ich momentan nicht herum, wie ich Euch ja schon mehrfach verraten habe.
Prägen-Geburt-Karte

1 Kommentar: