Karten zur Geburt

Mittwoch, 15. Februar 2017

Ich möchte Euch heute ein paar Karten zeigen, die ich auf Vorrat gewerkelt habe, denn Karten zur Begrüßung eines neuen Erdenbürgers werden immer gebraucht...
Hier könnt Ihr nochmal sehen wie schnell mit etwas Designerpapier und ein paar wenigen Stempelabdrücken eine Karte gestaltet ist, die dann außer einem kleinen Gruß nach meinem Geschmack nicht mehr viel braucht.
Und wenn es um Baby-Karten geht ist für mich das Stempelset "Zum Nachwuchs", das Ihr auf S. 59 im Hauptkatalog findet, eins der absoluten Highlights. In diesem Fall kam gleich auch noch das Set "Something for Baby" für den Kleiderbügel zum Einsatz. Was ich wirklich klasse bei Stampin'Up! finde ist, dass es auch gleich noch (passend zu beiden Sets) Framelits Formen "Alles fürs Baby" gibt, so dass die Motive schön ausgestanzt werden können und so als 3D-Element auf der Karte noch besser zur Geltung kommen. 
Das war es erstmal für heute. Wie gefallen Euch meine heutigen Werke? Hinterlasst mir doch einen Kommentar, denn ich freue ich jedesmal wie ein kleines Kind über Rückmeldungen und somit das Wissen, dass "da draußen" jemand ist und meine Beiträge liest :)

Kommentare: