Genieß die kleinen Dinge

Donnerstag, 16. Juni 2016

Seit Erscheinen des letzten Frühjahr- und Sommerkataloges habe ich mit dem Set "die kleinen Dinge" geliebäugelt und es dann doch erst auf den letzten Drücker gekauft. Ich bin wirklich sehr froh, denn denn die Sprüche habe ich mittlerweile schon alle genutzt, unfassbar. Natürlich lassen sich die Texte auch beliebig austauschen und daher zeige ich Euch heute diese Karte, auch wenn Ihr zum Nachwerkeln gegebenenfalls auf einen anderen Spruch zurückgreifen müsst. 
Den Hintergrund habe ich mit einem weiterhin aktuellen und einem neuen Stempelset gestaltet und beides sind Sets, die ich nicht mehr missen möchte. Die wunderbaren Punkte in beiden Varianten (gefüllte Kreise und Umrandungen) findet Ihr in dem Set "Playful Backgrounds" (S.121) und der schöne große Klecks stammt aus dem Set "Perpetual Birthday Calender" (S.134) mit dem ich Euch schon einige Werke gezeigt habe, da es so oft zum Einsatz kommt, dass ich es erst gar nicht mehr zurück an seinen Platz räume. Das Set "Playful Backgrouns" war eines der Geschenke, die wir als Demos bei der OnStage Veranstaltung in Düsseldorf geschenkt bekamen. HIER hatte ich Euch ein paar Eindrücke gezeigt und falls Ihr nun unser Trüppchen im November begleiten und viel Spass und eine kreative Zeit mit netten Menschen haben möchtet, dann KOMMT IN MEIN TEAM. Und denkt daran, dass es sich im Juni ganz besnders lohnt einzusteigen, denn jedes neue Teammitglied, erhält zwei GRATIS-Stempelsets im Starterset extra; schaut für weitere Informationen mal HIER vorbei. 

Nun zurück zu meinem heutigen Projekt. Genau genommen habe ich ein bißchen herum experimentiert und einen Weg gesucht wie ich auf der recht kräftigen Farbe des Farbkartons einen schönen Stempelabdruck bekomme. Geplant war ursprünglich Ton in Ton zu stempeln und dazu habe ich vorab mit der weißen Craft Stempeltinte (S.180) den Kleks gestempelt und darauf dann in dem kräftigen Orange meinen Spruch. Und dann: Ups... Ich hatte die weiße Stempelfarbe nicht lange genug trocken lassen und war wohl mal wieder etwas ungeduldig mit dem Resultat, dass ich mit dem Stempeln des Spruchs irgendwie etwas weiße Farbe wieder weg gestempelt habe... Was nun? Karte entsorgen? Nix da... einfach nochmal drüber gestempelt, denn das geht mit den Klarsichtstempeln hervorragend. Und dann hatte ich plötzlich die Idee das ganze doch noch in schwarz etwas versetzt darüber zu stempeln und siehe da, es entstand dieser coole 3D-Schattenlook. Also mir gefällt der Effekt richtig gut. Was meint Ihr?
Obwohl so kräftige Farben sonst gar nicht so mein Fall sind und schon gar nicht in Orange, mag ich die Karte wirklich gerne und sie macht mir Lust auf Sonne und Sommer. Wie passend, dass gerade bei der "kreativ durcheinander Challenge" das Thema Sommeranfang lautet. Da werde ich mein Kärtchen mal ins Rennen schicken und schauen wie es so ankommt unter all den kreativen Werken. 
Es lohnt sich wirklich auf der Seite mal vorbei zu schauen, denn dort bekommt Ihr jede Menge wunderbaren kreativen Input.

Kommentare:

  1. Superschönes Werk liebe Denise...
    Schön dass ich Dich gefunden habe!
    Kreative Grüße schickt Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Orange ist sonst auch nicht unbedingt "meine" Farbe, aber hier gefällt sie mir wirklich sehr gut. In Verbindung mit schwarz und weiß hat sie eine tolle Wirkung!
    Vielen Dank, dass du deine Karte mit der Kreativ-Durcheinander-Challenge verlinkt hast.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für Deinen Kommentar und die positiven Worte. Ich freue mich immer wie ein kleines Kind über Feedback und natürlich erst recht über positive Rückmeldung ☺

      Löschen
  3. Klasse, liebe Denis. Die Punkte gehören auch zu meinen absoluten Lieblingen und er Spruch passt doch irgendwie immer, oder? Schön, dass Du zu unserer Challenge verlinkt hast.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen