Kartengestaltung mit dem transparenten Stempelblock

Samstag, 5. März 2016

Heute möchte ich Euch noch schnell eine weitere Trauerkarte zeigen, die wieder etwas mehr Farbe hat und daher ansonsten eher schlicht gehalten ist. Den wunderbaren Farbverlauf auf der Karte habe ich mit Hilfe eines transparenten Stempelblocks erzielt. Dazu färbt Ihr ganz einfach einen Stempelblock in der Form Eurer Wahl mit Stempeltinte ein. Hier habe ich drei verschiedene Blautöne der Stampin'Write Marker verwendet, natürlich könnt Ihr auch Eure Stempelkissen nutzen. Anschließend einfach den Block mit etwas Wasser besprühen und abstempeln. Den so entstandenen Abdruck könnt Ihr entweder ganz einfach so belassen oder noch mit weiteren Motiven füllen.
Abschließend noch ein passender Spruch und schon ist Eure Karte fertig.
Falls Ihr Fragen zu der Technik oder einem Produkt habt, meldet Euch gerne. 
Trauer-Stempeltechnik-Farbverlauf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen