Ich hätte gerne eine Spardose...

Dienstag, 29. Dezember 2015

Eine Spardose? Ernsthaft? Das war meine erste spontane Reaktion auf diesen Wunsch. Die zweite Reaktion war dann etwas Getüftel am Basteltisch und heraus gekommen ist dieses Haus:
Und damit das Geld nicht nur durch den Schlitz im Dach rein, sondern auch bequem wieder raus kann, lässt sich das Oberteil des Hauses einfach zum Öffnen abheben. 
Den Boden habe ich mit Graupappe verstärkt, um dem Ganzen mehr Stabilität zu geben und auch ansonsten war es im Nachhinein betrachtet kein Hexenwerk. Und so werde ich mich  in Zukunft sicher häufiger mal an 3-D-Objekten versuchen und Euch natürlich daran teilhaben lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen