Eine Tasche aus Papier?

Montag, 11. Mai 2015

Ohhhh ja...
Ich hatte Euch ja schon meine Swaps und mein Namensschild vom überregionalen Treffen der Demonstratoren gezeigt und heute möchte ich Euch zeigen, was wir als Team Joy-Stampin von der lieben Melanie als Aufmerksamkeit bekamen. Sie hatte für jede von uns ein Verpflegungspaket zusammen gestellt und dabei sogar selbst gebacken. Und wie könnte es anders sein, der Inhalt war nicht nur lecker, sondern auch gleich wunderschön verpackt, in dieser super schicken Handtasche. Vielen Dank nochmal, auch für diese klasse Idee...

Eine Tasche aus Papier? Ich war und bin so begeistert, dass ich diese Idee gleich nachgewerkelt habe und zwar als Verpackung für ein paar Geburtstagsgeschenke. Hier seht Ihr mein Ergebnis:

Zum Gutschein bekam das Geburtstagskind auch noch eine Prägeform und diese natürlich auch passend verpackt.

Verziert ist dieses Tütchen mit einer ProjectLife- Karte, die ich in Mainz ertauscht habe. Gewerkelt wurde diese Karte von Ulla und sie hat mir so gut gefallen, dass ich sie gerne weiter verwenden wollte und so hat sie ihren Platz gefunden...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen