Valentinstags-Workshop

Samstag, 14. Februar 2015

Wie gestern bereits angekündigt, zeige ich Euch heute die vorbereiteten Projekte und die tollen Ergebnisse der Mädels vom gestrigen Workshop.

Geplant waren eine Karte zum Valentinstag mit passendem Umschlag und eine kleine Box, alles mit Hilfe des Stanz- und Falzbretts für Umschläge. Ich liebe dieses Brett, einfach unglaublich vielseitig. 

Begrüßt wurden die Damen mit diesen kleinen Boxen, für die Gastgeberin gab es eine eigene Version. 


Und nun zu den Projekten:
Zunächst die vorbereitete Karte im geschlossenen Zustand. Den Verschluss haben wir mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gewerkelt. Das schöne Designerpapier stammt aus dem Block "Jede Menge Liebe", den Ihr im Frühjahr- und Sommerkatalog findet. 





Hier sehr Ihr das Herz, welches als Verschluss für die Karte dient, etwas genauer. Dazu wurden einfach mehrere Herze mit der Stanze "Herzblatt" ausgestanzt, aufeinandergeklebt und am Schluss mit "Crystal Effects" überzogen, so dass dieser glänzende Lackeffekt entsteht. 

Auch in der Karte finden sich gestempelte Grüße, wobei wieder mal das Set "Hello Life" zum Einsatz kam und natürlich ausreichend Platz für ein paar persönliche Worte an den Valentinsschatz. 









Ich finde es einfach klasse, wenn alles schön zusammen passt und daher haben wir auch gleich noch einen passenden Umschlag mit Umschlageinlage gewerkelt. Irgendwie macht das gleich umso mehr her...

Und als drittes haben wir dann noch ein kleines Präsent in Form dieser kleinen Box gewerkelt. Die Idee für den gewellten Deckel habe ich hier entdeckt *klick*.

Und nun möchte ich Euch natürlich auch noch die Werke der Mädels zeigen. Ich bin immer wieder begeistert, wie unterschiedlich die Ergebnisse am Ende aussehen. 



Was meint Ihr? Ich freue mich immer über Rückmeldung...


Diese Stampin'Up! Produkte habe ich verwendet:
Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen